Startseite
Menü

Brunnen-Center aktuell

02.12.2021

Virtueller Adventskalender

http://www.brunnen-center.net/images/news/adventskalender_2021.jpg

Auch wenn wir aktuell auf einen großen Teil unserer Adventsaktionen verzichten müssen, geht der virtuelle Adventskalender pünktlich zum 01. Dezember 2021 an den Start. Wir verlosen jeden Tag 5 Center-Gutscheine im Wert von je 20 Euro oder 5 Gutscheine aus einem unserer Ladengeschäfte in gleicher Höhe.

Unser Kalendertürchen auf Facebook und Instagram öffnet sich immer um 09.00 Uhr des jeweiligen Tages und bleibt bis 23.59 Uhr geöffnet. Am nächsten Tag losen wir aus den Kommentatoren / Kommentatorinnen des Vortages die 5 Gewinner aus, die dann unter dem jeweiligen Beitrag benachrichtigt werden. 

Instagram Facebook

Ein kleiner Hinweis: Wer auf beiden Plattformen teilnimmt, wandert aber natürlich trotzdem nur einmal in den Lostopf.

Wie auch im vergangenen Jahr beschäftigen wir uns mit vielen Themen rund um Weihnachten, stellen aber auch die ein oder andere kniffelige Frage rund um das Brunnen Center. Neugierig? Dann folgen Sie uns auf Facebook und Instagram! Mit jedem Klick sind Sie Ihrem Gewinn ein Stückchen näher.



22.11.2021

Neueröffnung des Drogeriemarktes Rossmann

http://www.brunnen-center.net/images/news/rossmann_neueroeffnung.jpg

Am vergangenen Samstag, dem 20. November 2021 war es endlich soweit: Der Drogeriemarkt Rossmann hat seine Türen im Brunnen Center geöffnet. Mit einem digitalen Glücksrad und vielen Sonderaktionen wurde die Neueröffnung gefeiert.

Sie erwartet ein heller und ansprechend gestalteter Drogeriemarkt mit einem gut sortierten und vielfältigen Angebot in gewohnter Rossmann-Qualität, das keine Wünsche offen lässt. Das Rossmann-Team um Filialleiter Herr Tepedibi und seinem Stellvertreter Herr Saber freut sich auf Ihren Besuch.



08.11.2021

Kunstschule Bad Vilbel bietet in der Vorweihnachtszeit Kreativangebote im Brunnen Center Bad Vilbel-Dortelweil an.

http://www.brunnen-center.net/images/news/kunstschule.jpg

In diesem Jahr startet die Kunstschule des Kunstvereins Bad Vilbel e.V. zum ersten Mal an den letzten fünf Samstagen vor Weihnachten ein besonderes Kreativprogramm im Brunnen Center. In Kooperation mit dem Management des Brunnen Centers und der Werbegemeinschaft ist es möglich, fünf Kreativangebote und Mitmachworkshops zu geringer Gebühr für Familien und Kinder unterschiedlichen Alters anzubieten. Interessierte können sich ab sofort über die Homepage des Kunstvereins www.kunstverein-bad-vilbel.de für die Workshops anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt die 3-G-Regel, Schüler benötigen ihr Testheft.

Das Programm dauert jeweils von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr:

  • 20. November 2021
    „Farbenzauber mit Acryl auf Leinwand“, Kinder ab 8 Jahren, Leitung: Wolfgang Stäbler. (Mit Anmeldung)
  • 27. November 2021
    „Graffiti-Mitmachangebot“, ab 10 Jahren, Leitung: Stella Evans und Sebastian Stehr. (Mit Anmeldung)
  • 04. Dezember 2021
    „Weihnachtsfilzen“, ab 6 Jahren, Leitung: Tanja Didden (Mit Anmeldung)
  • 11. Dezember 2021
    „Goldstaub und Wurzelwerk -Weihnachtsanhänger aus der Natur“, ab 4 Jahren, Leitung: Jeannette Montz (ohne Anmeldung)
  • 18. Dezember 2021
    „Origami – Weihnachtskarten und Dekoration aus Japan“, ab 6 Jahren, Leitung: Maya Onodera. (ohne Anmeldung)

Logo des Kunstvereins Bad VilbelKontakt:

Frauke Breuer
Telefon: 06101-580082
breuer@kunstverein-bad-vilbel.de



07.10.2021

„Delfine brauchen Freunde“ – eine Initiative des Vereins „Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.“

http://www.brunnen-center.net/images/news/delfine_brauchen_freunde.jpg

Viele der etwa 40 Delfinarten sind vom Aussterben bedroht. Jedes Jahr sterben über 300.000 Wale, Delfine und Schweinswale als Beifang in Fischernetzen. Zusätzlich gefährden Jagd, Überfischung, Meeresverschmutzung, Unterwasserlärm, Schiffskollisionen, Massentourismus und die Delfinariumsindustrie ihr Überleben.

Die „Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.“ (GRD) setzt sich für den Schutz des Meeres ein und arbeitet mit zahlreichen Projekten daran, dass Delfine und andere Meerestiere in intakten Lebensräumen in Freiheit und Sicherheit leben können. In der Ausstellung, die ab Samstag, dem 09. Oktober 2021 bei uns im Center zu sehen ist, können Sie sich über die Arbeit des Vereins und die aktuelle Situation weltweit informieren. Auch Info-Veranstaltungen und Führungen für Kleingruppen oder Schulklassen sind möglich.

Hierfür kann Alexander Diehl, der sich seit seiner Kindheit für Meeressäuger und insbesondere für Pottwale begeistert und im Vorstand des GRD aktiv ist, gerne direkt kontaktiert werden (Email: alexander.diehl@gmx.de). Prospekte und weiteres Info-Material liegt darüber hinaus auch in der Buchhandlung „LeseZeit“ aus.

Seit 2017 ist übrigens der bekannte Schauspieler Sigmar Solbach Vorsitzender der GRD, die dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website des Vereins (www.delphinschutz.org).



23.09.2021

Kultur im Center

Bilderbeschreibung

Auch in diesem Jahr feiern die inhabergeführten Buchhandlungen, die sogenannten "Indies", vom 23. bis 30. Oktober 2021 wieder ihre beliebte Aktionswoche: Die Woche der unabhängigen Buchhandlungen (WUB).

In diesem Zusammenhang plant die Buchhandlung „LeseZeit“ eine Lesung mit Andreas Heinzel aus seinem neuen Buch "Eine Stadt dreht durch" - Frankfurter Short Storys. 

 

Worum geht’s?

Hätten Sie gedacht, dass die Eintracht Teil einer riesigen Verschwörungstheorie ist, ein Autokauf die innerfamiliäre Demokratie gefährdet und man auch ohne Lottogewinn Lottomillionär sein kann? Wussten Sie, dass ein Parkhausbesuch möglicherweise zum Großeinsatz der Polizei führt und dass es sich in einem Sarg leicht stirbt? Und haben Sie schon einmal davon gehört, dass ein blutiger Kleingartenzwist auf einen Schlag endet - genau wie die Karriere eines Jahrhunderttalents, noch bevor sie begonnen hat? Oder dass jemand aus all dem die Konsequenz zieht und uns zu guter Letzt zurück auf Los schickt? 

In "Eine Stadt dreht durch" knöpft sich Andreas Heinzel das Leben und Treiben in seiner Heimatstadt vor: Die Bandbreite reicht von abstrusen, grotesken Geschichten voller Wahnwitz bis zu lustigen Alltagsbegebenheiten, die jeder von uns so oder so ähnlich schon erlebt hat.

 

Der Eintritt kostet 9,00 Euro. Reservierungen können ab sofort in der Buchhandlung „LeseZeit“ vorgenommen werden; Tickets sind ebenfalls dort erhältlich. Die Plätze sind begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung. (Email: info@lesezeit-badvilbel.de; Telefon: 06101/9875868).

Bitte beachten Sie im Hinblick auf die Corona-Pandemie die 3G-Regel.



Unsere Shops

Anfahrt

Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben. Dies setzt voraus, dass Sie die Funktion der "Komfort-Cookies" zugelassen haben.